Oase Wildberg

Begleitete Stille Tage

Authentisches Leben in und aus der Stille

Montag, 2. September 2024, 8.00 Uhr

Oase Wildberg, Kleiner Saal (Chemineraum)

Zwischenhalt für die Pflege eines vitalen geistlichen Lebens.
«Stille ist eine Macht. In der Stille redet Gott. Ohne Stille vor Gott werden wir ohne Offenbarungen bleiben.
Wenn ich an den grossen inneren Gewinn denke, der jedes Mal mein Teil war …, dann ist es mir unbegreiflich,
dass ich nicht noch öfter in die Stille ging.» (Eva von Tiele-Winckler).


Stille Tage um:

  • meiner Sehnsucht nach dem lebendigen Gott Raum zu geben
  • den Puls Gottes und mich selber wieder zu spüren
  • im Hören auf Gott auf das Wesentliche zu fokussieren
  • auf Kurs zu bleiben
  • als Christ glaubwürdig leben zu können
  • Gottes Lebensspur mit mir tiefer zu entdecken
  • als hörender und gestillter Mensch eine Segensquelle für Andere zu sein
  • als engagierte Christen trotz allen Anforderungen des Dienstes weiter zu brennen
  • Gott an mir wirken zu lassen – klärend und heilend

Gestaltung:

  • Hilfen zum Ankommen und gegenwärtig sein
  • Kurze biblische Betrachtungen, Bildbetrachtung
  • Ausgiebige Zeiten der Stille, Gelegenheit zum Spazieren
  • Möglichkeit für kurze Begleitgespräche

Das Haus der Stille und Hoffnung
Das vom Oase-Team geführte Haus der Stille und Hoffnung in Wildberg, im Zürcher Oberland, bietet ideale Voraussetzungen, um sich in die Stille einzufinden.
Die gemeinsamen Tagzeitengebete in der Kapelle und eine Atmosphäre der Wärme und Geborgenheit laden ein zu einer Begegnung mit dem lebendigen Gott.

Kosten: Kursgeld einzelner Tag CHF 110.-; (Alle vier Tage 2024: CHF 390.-)
zuzüglich: Pensionskosten (Tageszimmer CHF 37.00 und Mittagessen CHF 26.00)

Anmeldung: christoph.ehrat@bluewin.ch oder hier über den Link

Was sonst noch wichtig sein könnte:

  • Ihre Anmeldung ist verbindlich.
  • Bei Abmeldungen später als 8 Tage vor der Veranstaltung wird eine Ausfallentschädigung erhoben.
Zum Anmeldeformular

Anmeldung bis Sonntag, 1. September 2024, 14.00 Uhr