Oase Wildberg

Stille Tag für Mütter

Stille – zwischen Kindern, Kochtöpfen, Karriere…

Samstag, 7. September 2024, 9.45 Uhr

Oase Wildberg, Kleiner Saal (Chemineraum)

Mitten im Alltag eine Oase der Ruhe finden.

Einladung zur Erfrischung in Gottes Gegenwart und Liebe.
An einem Tag ohne Kinder, Kochtöpfe und Berufsarbeit suchen wir Zugänge, wie wir mitten im Alltag Oasen der Ruhe finden und erfrischt werden können.

Inhalte
Biblischer Impuls, persönliche Stille, Spaziergang mit einem Psalm, Austausch, Ideen für den Alltag.
Gemeinsames Singen und Tanzen.
Teilnahme an den Gebetszeiten der Oase Wildberg, gemütliches Zusammensein, sich verwöhnen lassen.
Abschluss mit dem Abendgebet.

Das Haus der Stille und Hoffnung
Das von dem Oase Team geführte Haus der Stille und Hoffnung im Wildberg, im Zürcher Oberland, bietet ideale Voraussetzungen, um sich in die Stille einzufinden.
Die gemeinsamen Tagzeitengebete in der Kapelle und eine Atmosphäre der Wärme und Geborgenheit laden ein zu einer Begegnung mit dem lebendigen Gott.

Leitung:
Sr. Evelyne Stocker, Kommunität Diakonissenhaus Riehen
Nicoletta Sutter, Wetzikon, Mutter von 3 erwachsenen Kindern und Grossmutter 1 Enkelin
Kosten Kursgeld: CHF 80.00
Beginn Samstag, 7. September 2024, 09.45 Uhr
Ende Samstag, 7. September 2024, 17.30 Uhr (Abendgebet)
Besonderes: Es besteht die Möglichkeit schon am Freitagabend
ab 17:00 Uhr – oder noch früher – anzureisen

Was sonst noch wichtig sein könnte
Ihre Anmeldung ist verbindlich.
Bei Abmeldungen später als 8 Tage vor der Veranstaltung wird eine Annulationsgebühr erhoben

Zum Anmeldeformular

Anmeldung bis Mittwoch, 4. September 2024, 23.00 Uhr